Magento Community Edition 1.5 – Extended API Documentation

Using the API documentation on http://docs.magentocommerce.com/ is sometimes a little bit confusing and made me not really happy.
For this reason I generated an API Doc with the  documentation system DoxyGen. Thank’s Jürgen ;-)

The new API Doc has exended functionality and also includes a search for example.

You can find the API Doc of the Magento Community Edition 1.5. here:
http://docs.databyte.at/magento/community/1.5/

Magento Go – E-Commerce in der Cloud

Varien – Hersteller des bekannten Shop Systems Magento – hat die Zeichen der Zeit erkannt und möchte mit Magento Go (aka Magento Stratus), einer in der Cloud gehosteten E-Commerce Lösung, auch kleinere und mittelständische Shop Anbieter ansprechen:

Es ist geplant, dass Magento Go vom Betreiber das erste Jahr kostenlos genutzt werden kann.

Mit der neuen Plattform Magento Go Platform soll es Entwicklern ermöglicht werden, für die SaaS-Lösung Magento Go eigene Erweiterungen und Applikationen zu entwickeln.

Man kann gespannt sein, wie sich Magento Go und Magento Go Portal in Zukunft entwickeln werden.

Magento Go

19 Jahre Linux

From: torvalds@klaava.Helsinki.FI (Linus Benedict Torvalds)
Newsgroups: comp.os.minix
Subject: What would you like to see most in minix?
Summary: small poll for my new operating system
Message-ID: <1991Aug25.205708.9541@klaava.Helsinki.FI>
Date: 25 Aug 91 20:57:08 GMT
Organization: University of Helsinki

Hello everybody out there using minix -

I'm doing a (free) operating system (just a hobby, won't be big and
professional like gnu) for 386(486) AT clones.  This has been brewing
since april, and is starting to get ready.  I'd like any feedback on
things people like/dislike in minix, as my OS resembles it somewhat
(same physical layout of the file-system (due to practical reasons)
among other things).

I've currently ported bash(1.08) and gcc(1.40), and things seem to work.
This implies that I'll get something practical within a few months, and
I'd like to know what features most people would want.  Any suggestions
are welcome, but I won't promise I'll implement them :-) 

               Linus (torvalds@kruuna.helsinki.fi)

PS.  Yes - it's free of any minix code, and it has a multi-threaded fs.
It is NOT protable (uses 386 task switching etc), and it probably never
will support anything other than AT-harddisks, as that's all I have :-( .

Panini Sticker auf Facebook tauschen – StickerExchange.at

Jeder kennt das Problem beim Stickersammeln: Man hat schon einige Euros für Sticker der WM2010 ausgegeben und trotzdem fehlen einem noch immer bestimmte Sticker für das Stickerheft. Es ist wie verhext! Manche Sticker wollen einfach nicht zu einem finden!

Die neue Sticker Tauschbörse auf Facebook “StickerExchange”, welche vorige Woche von uns PXP Interactive auf Facebook veröffentlicht wurde, schafft diesem Ärger nun Abhilfe! Auf “StickerExchange” kann man ganz einfach seine fehlenden und doppelten Sticker eintragen und schon sieht man, welche Freunde auf Facebook die gesuchten Sticker haben!

Hier ein kurzer Überblick über die Sticker Tauschbörse auf Facebook:

Fehlende und doppelte Sticker der WM2010 eintragen:

Screenshot der Stickerverwaltung

Liste von Freunden, mit denen man die WM Sticker tauschen kann:
Screenshot Sticker Matching

In den News sieht man die Aktionen der einzelnen Facebook Benutzer:

Screenshot der News

Detailansicht Facebook Freund:
Bei Klick auf das Profilfoto eines Freundes sieht man dessen Fortschritt und eine detailierte Ansicht, welche Sticker der Freund sucht und welche er doppelt hat:

Screenshot Detailansicht Facebook Freund

Facebook und die Lastverteilung

Nachdem wir seit geraumer Zeit bei der PXP Interactive an einer Facebook Applikation arbeiten, haben wir schon einiges an Know-How bzgl. der Entwicklung von Facebook Applikationen sammeln können.

Dabei bin ich heute zu der folgenden Erkenntnis gelangt: Es ist ja allgemein bekannt, dass Facebook die immense Last von Anfragen auf mehrere Cluster-Nodes in ihrer Infrastruktur aufteilt. Was mir bis heute aber nicht bekannt war, aber was durchaus Sinn macht: Die User werden bestimmten Cluster-Nodes zugewiesen. Dadurch hat Facebook natürlich den großen Vorteil, dass bei einem kompromittierten bzw. nicht funktionsfähigen Cluster-Node, was beispielsweise durchaus beim Ausrollen von fehlerhaften Code Deployments auftreten kann, nur ein Bruchteil der User von diesen Fehlern betroffen ist.

Man könnte sich die Facebook Infrastruktur wie ein ganz großer Massenhoster vorstellen, jedoch sind die einzelnen Server applikatorisch untereinander vernetzt und der Webspace ist im Endeffekt ein einzelner Facebook User ;-)

Top 100 Twitter Influencer in Österreich

Gerald Bäck hat auf dem Blog von Digital Affairs eine interessante Statistik über die Reichweite und den Einfluss von österreichischen Twitter Accounts in Österreich aufbereitet.
Bei der Generierung dieser Daten wurden alle österreichischen Top Twitter-Accounts mit den meisten Followern aus Österreich identifiziert.

Interessant wäre ein Tool, mit welchem man diese Statistik je nach Land dynamisch generieren könnte. Man darf gespannt sein, wie weit sich diese Statistik im Laufe der nächsten Monate bzw. Jahre ändern wird.

Weltweit Österreich Anteil
1. ArminWolf 11.373 5.203 46%
2. misik 3.729 1.690 45%
3. martinblumenau 2.629 1.478 56%
4. corinnamilborn 2.150 1.171 54%
5. georgholzer 2.273 1.123 49%
6. muesli 1.771 1.110 63%
7. geraldbaeck 2.200 1.022 46%
8. chorherr 1.588 1.008 63%
9. linzerschnitte 2.416 1.005 42%
10. DieterBornemann 1.630 999 61%
11. webstandardat 1.980 939 47%
12. fm4stories 2.818 926 33%
13. DominicHeinzl 1.595 906 57%
14. phreak20 2.659 880 33%
15. Karli 1.794 869 48%
16. VIE_unlike 2.491 863 35%
17. kigo 1.891 858 45%
18. Oberhauser 75.139 854 1%
19. NikoAlm 1.290 840 65%
20. derStandardat 1.473 828 56%
21. Groebchen 1.302 826 63%
22. datadirt 48.233 816 2%
23. Comandantina 1.731 802 46%
24. digiom 1.577 782 50%
25. unibrennt 2.841 772 27%
26. ATV 2.498 767 31%
27. Luca 2.116 758 36%
28. checkfelix 5.771 731 13%
29. the_gap 1.551 718 46%
30. Zielina 1.115 707 63%
31. franzku 12.179 694 6%
32. amPunkt 1.325 685 52%
33. liechtenecker 2.488 667 27%
34. EukeFrank 1.120 667 60%
35. knallgrau 3.124 650 21%
36. andreasklinger 1.356 644 47%
37. GreenpeaceAT 1.406 641 46%
38. pressefreiheit 4.116 635 15%
39. gruene_at 1.077 633 59%
40. AttacAustria 1.904 630 33%
41. zeitimblog21 1.139 629 55%
42. HubertSickinger 973 612 63%
43. rupprECHT 1.292 606 47%
44. geraldreischl 952 598 63%
45. brodnig 890 592 67%
46. Digitalks 929 588 63%
47. sueholzer 1.135 588 52%
48. austriatourism 2.654 585 22%
49. lena_d 7.034 577 8%
50. MarieRingler 889 571 64%
51. marcoschreuder 948 565 60%
52. datenschmutz 2.343 563 24%
53. michelreimon 4.317 560 13%
54. franzjoseph 830 551 66%
55. thomas_mohr 895 548 61%
56. schaffertom 967 548 57%
57. olobo 909 538 59%
58. bernhardjenny 2.048 530 26%
59. Arno_Abler 3.923 527 13%
60. derstandard_at 961 506 53%
61. heinz 911 505 55%
62. profilonline 846 504 60%
63. MartinThuer 727 491 68%
64. MSF_austria 2.597 491 19%
65. DaddyD 876 490 56%
66. Metacowboy 20.870 487 2%
67. HGreenwood 1.141 472 41%
68. Vergraemer 13.880 470 3%
69. bobtivist 1.131 463 41%
70. TBA_Magazin 1.918 456 24%
71. EdWohlfahrt 3.384 454 13%
72. josefbarth 659 453 69%
73. Sierralog 1.058 452 43%
74. MikeSalzburg 1.591 449 28%
75. Eaglepowder 1.245 449 36%
76. stadt_bekannt 539 440 82%
77. AmadeusAwards 706 439 62%
78. medienverband 627 439 70%
79. leyrer 1.050 438 42%
80. hannestreichl 915 438 48%
81. andreaskoller 708 437 62%
82. kulturmanager 2.948 435 15%
83. peterpur 1.002 435 43%
84. fuzo_orf_at 898 433 48%
85. orf_at 823 432 52%
86. Travelwriticus 24.503 430 2%
87. neelaa 793 428 54%
88. sugarmelon 726 426 59%
89. Gartenbaukino 703 418 59%
90. ViceAustria 716 412 58%
91. befir 832 403 48%
92. Offenbacher 772 401 52%
93. ojour 597 398 67%
94. schneeengel 1.049 396 38%
95. mediat 15.325 393 3%
96. phs 616 393 64%
97. KarolaRiegler 1.283 390 30%
98. chrmar 809 390 48%
99. vollwertmedia 1.041 384 37%
100. johannes_mono 1.694 383 23%

Display my Foursquare friends in Google Maps

Foursquare Friends in Google Maps

Foursquare Friends in Google Maps

Today I played around with the wonderful Foursquare API and used the REST webservice methods of this api to display my Foursquare contacts in Google Maps.
Now I have a nice interface, which shows me all the current locations of all my friends in Foursquare. The Foursquare API delivers the geo location of my friends to my application in real time.

See a demo here: http://www.databyte.at/foursquare/

Do you think, that’s really cool stuff? Don’t be afraid to contact me…

Mobile Web Development from Scratch

Anbei meine Präsentation bei den Nokia Mobile Developer Forum @ FH Hagenberg vom 6.3.2010. Thema: “Mobile Web Development from Scratch am Beispiel Pressehandbuch”.

Mobile Developer Forum am 5. und 6. März in Hagenberg

nokia_conference

PXP Interactive veranstaltet für den Kunden NOKIA eine Konferenz in Hagenberg zum Thema “Mobile Web” – das Mobile Developer Forum am 5. und 6. März in Hagenberg. Die Veranstaltung ist kostenlos, die Plätze sind allerdings limitiert.

Infos & Anmeldung unter http://www.nokiaappforum.com/conference/

Diese Veranstaltung richtet sich die folgenden Zielgruppen:

Am Abend des ersten Tages findet der im Mobilbereich mittlerweile etablierte Branchenevent MobileMonday statt. Zum Thema “App Marketing” konnten internationale Speaker gewonnen werden.

Die Veranstaltung soll eine Austauschmöglichkeit für all jene sein, die sich mit dem mobilen Web beschäftigen (Technisch, von Marketing- oder auch von Finanzierungsseite), mit und ohne praktische Erfahrung. Das Programm ist abwechslungsreich: von Einblicken in die Cross-Plattform App-Programmierung mit Qt, Phonegap und WRT, über mobile Webseiten bis zur erfolgreichen Vermarktung von Applikationen reicht die Palette.

Nach den Vorträgen am Freitag (5.3.) gibt es dann die Möglichkeit am Samstag (6.3.) in Developer Sessions selbst aktiv zu werden. Alle interessierten TeilnehmerInnen, die selbst Developer Sessions halten wollen, können im Rahmen des Call for Participation ihre Konzepte (Thema, Aufbau der Session, praktische Beispiele) zum geplanten Thema an dev@nokiaappforum.com schicken. Das Mobile Developer Forum ist eine Initiative von Nokia zur Unterstützung der EntwicklerInnen mobiler Applikationen.

Sollten Sie Interesse haben, melden Sie sich und/oder Ihre Kollegen doch unter http://www.nokiaappforum.com/conference/ an, solange es noch freie Plätze gibt.

Auch ich habe die Ehre, eine ca. einstündige Developer Session über “Mobile Website Development from Scratch” abzuhalten. In dieser Session werde ich näher auf die Techniken von Pressehandbuch Mobile eingehen und auf Tipps hinweisen, die man bei der Entwicklung von mobilen Websites beachten sollte.

Nähere Informationen zu der Session gibt es auch unter http://blog.pxp.eu/index.php/2010/02/17/vom-nachschlagewerk-zur-mobilen-anwendung/

Einsatz von Scrum bei XING

Ein interessantes Video der JAX 2009, in welchem über den Einsatz der agilen Projektmanagement-Methode Scrum bei XING berichtet wird.